Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: Thai-Signorina TS Anna - Bremen

  1. #1
    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    22

    Talking Thai-Signorina TS Anna - Bremen

    Wer in Bremen TS Anna besuchen möchte, findet sie in der Grünenstraße 125 und klingelt dann bei Bach. Dort teilt sie sich die Wohnung mit einer anderen Frau. Ihre Telefonnummer lautet: 0152-18914100.

    Sie stammt aus Thailand, wohnt aber in Milano (Mailand) - Norditalien. Vielleicht kommt daher das mediterane Flair im Auftreten und Bewegen.



    Sie besitzt einen attraktiven Körperbau von 1,75m und schönen Kurven. Der Busen ist rund und groß. Die Nippels sind eher klein, also Ladyboy-bedingt normal. Ihre Haut ist weich und zart. Außer dem gestutzen Haarkranz um den Schwanz weisst sie keinerlei unnötige Behaarung auf. Offenbar pflegt sie sich intensiv. Ihr schwarzes Haar ist interessant gekämmt. Feminin wirken ihre Gesichtszüge. Sie trägt Make-up. Ansonsten hinterläßt sie einen urbanen Eindruck - bella donna.

    Die Wohnung ist angemessen groß und sauber. Ein Badezimmer ist mit Handtüchern vorhanden.

    Auf einem Möbel in Bettnähe sind Gebrauchsmittel wie Gummis, Latex-Handschuhe und Clinex bereitgestellt.

    Annas Service-Gebot lautet 80430 incl. Entkleiden, Waschen, Ankleiden, Smalltalk.

    Ihr Service umfasst aber keine stehenden Umarmungen oder Gesichtsberührungen. Sie möchte die Serviceleistungen offensichtlich nur auf dem Bett erbringen.

    Anna hat ein leichtes Längenproblem. Ihr Haar scheint länger zu sein, als es wirklich ist. Extensions wirken da Wunder. Bei ihrer Größen und den Werbeangaben habe ich einen längeren Ständer erwartet. 14 cm sind allzu lang. Aber er ist steif und hart und funktionsfähig.

    Die mir angebotene Massage hatte ich nicht angenommen. Ich suchte den Kontakt zu ihrer weichen Haut. Bereits sehr früh sie umtütete unsere Schwänze wegen der BJs und dem erwünschten 69.

    Dann nahm sie ein Taschentuch, riss ein Loch heraus und führte meinen Ständer hindurch. Ich war ihr wohl zu behaart. Meine Haare wollte sie beim Blasen nicht im Gesicht spüren. Sie blies gut und ausdauernd - ich aber auch - 69. Mittendrin sollte ich den BJ beenden. Sie wichste sich ein paar Mal den Schwanz. - rauf-runter-rauf-runter und rein in die Tüte gespritzt. Die Tat war klar und clean. Ohne viele Worte, ohne viel zu stöhnen, spritzte sie ab. WOW - beeindruckend!
    Dann blies sie weiter. Ihre Blastechnik war tadellos, gefühlvoll. Der Handeinsatz beschränkte sich nur auf das Niederhalten des Taschentuchs und auf das Festhalten der Peniswurzels. Auch spritzte ab. Mein Abspritzen war aber lauter. Ich lebte den Orgasmus auch nach außen aus.

    Sie hatte einen guten Job erledigt. Cum in conti - bei uns beiden war für mich prima.

    Der Funke wollte aber nicht so richtig überspringen. Sie schien etwas unnahbar zu sein. Allerdings ließ sie sie gut anfassen und zeigte einen guten, Schwanz-orientierten BJ.
    Der Zeitrahmen war mit 30 Minuten ok.

    -------------WERBUNG -----------
    TS Anna 25 Jahre
    Brandneu in Bremen
    ganz neu in Deutschland ich habe es faustdick hinter den Ohren und bin sehr verdorben
    Ich bin zierlich und feminin, doch habe ich auch einen sehr großen Schwanz und das ist das, was mich von anderen jungen Asia-Girl 25J. unterscheidet.
    Ich mache das, was du möchtest - egal ob aktiv oder passiv - komm einfach vorbei.
    Gerne dürfen mich auch Anfänger auf dem Gebiet der TS-Erotik besuchen.
    0152-18914100
    Grünenstraße 125
    Bremen
    1 Etage klingeln bei Bach
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •